Meine Bewertungen für 2016


Indonesien

28.10.2016 - 18.11.2016,  Caro

 

 

Wer kann schon von sich behaupten, die Insel Java einmal komplett durchquert zu haben?

 

Ich jetzt schon 1-)

Mit dem Flieger in Jakarta gelandet, mit den luxuriösen Privatbussen und dem Zug ging es Stück für Stück weiter Richtung Osten Auf der Insel und nach ca. der Hälfte von den 3 Wochen sind wir dann mit der Fähre nach Bali getuckeıt und haben den Urlaub nach dem Urlaub zwischen den malerischen Reisterrassen genossen.

Und nun geht eine unvergessliche Reise zu Ende und wer weiß, von welchem schönen Fleckchen Erde ich mich das nächste Mal melden werde.



JAVA & BALI

28.10.2016 - 18.11.2016,  Silke & Astrid

 

Zwischen Katzen-Kacka- Kaffee und Götter- Unsere Reiseroute führte uns quer durch Java von dem Westen Jakarta in den Osten Banyuwangi. Dabei haben wir unterschiedliche interessante Transportmittel genutzt und pittoreske Landschaften gesehen. Der Höhepunkt war der Vulkan BROMO. Wir durften einen atemberaubenden Sonnenaufgang frierender- Weise genießen und danach ging es schweißtreibend auf einer Art Trampelpfad den Krater empor. Dort empfing uns Bromo grummelíg und stinkig. Das Highlight war die Wanderung in den Reisterrassen von Ubud. die wohl kaum ein Pauschal-Tourist macht. Hinter dem Museum führt eine unscheinbare, enge Gasse auf abenteuerliche Pfade in die Reisfelder. Danach gab es dann die Belohnung in einem Saftladen mit den besten Smoothies der Insel. Zum Ausklang und Abschluss einen schönen Urlaubs ging es an den weißen Sandstrand. Selamat Jalan.



USA

13.05.2016 - 10.06.2016,  Jenny & Sergej

 

MEGA GEIL

 

USA Die Vorfreude war sehr groß!

Die Reise war gigantisch!

 

Alle Eıwartungen wurden übertroffen. Von Ort zu Ort in einer scheinbar gemütlichen Leichtigkeit.

Viele sehr interessante Städte, Stadtteile sowie wunderschöne Landschaften wurden in knappen 6000km angefahren.

Die Reisegruppe verschmolz in kurzer Zeit in ein perfekt harmonisiertes Team welches das Land, die Geologie und die gnadenlose Hitze von Mutter Natur kennenlernte, aber auch etwas kühle Temperaturen in manchen Nationalparks wurden erlebt!

Danke. dass wir das Land so erlebt haben..



USA

13.05.2016 - 10.06.2016, Martina 

Lieber Burak!

 

Eine ultra- spannende Reise durch Amerika, die nicht schöner hätte sein können geht nun zu Ende.

Es war eine Reise, die von Anfang bis zum Ende so toll organisiert war, das es zu jeder Zeit erlebnisreich, spannend, abwechslungsreich und zugleich entspannend ( Pura Vida ) und ruhig war.

Wir haben so viel gesehen und erlebt - es ist unglaublich - Übernachten im Zelt, über wunderschöne Privatunterkünfte bis Hotels, die es an nichts fehlen ließen.

Temperaturen von -5 Grad bis +42 Grad, Tiere kreuzten unseren Weg, die man sonst nur in Zoos bestaunen kann, Nationalparks, die einen ganz großen Platz in meinem Herzen behalten werden und die unendliche Weiten dieses Landes und so vieles mehr.

Unsere kleine Gruppe hat super funktioniert, Burak danke danke. (auch für all die Tipps und Anregungen).

Danke für dieses Abenteuer

 

Martina ( Mariposa )